BlueJ

Java-Entwicklungsumgebung für den Lehr- und Lernbereich

BlueJ stattet Windows-PCs mit einer Java-Entwicklungsumgebung der besonderen Art aus. Die kostenlose Software bietet alle Funktionen einer professionellen Programmierumgebung, richtet sich jedoch in erster Linie an Lehrende und Lernende der Programmiersprache Java. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • komplett funktionale, aber einfach zu bedienende Java-Umgebung
  • übersichtliche Oberfläche
  • gut geeignet für Anfänger und Java-Neulinge

Nachteile

  • läuft mitunter etwas instabil

Herausragend
8

BlueJ stattet Windows-PCs mit einer Java-Entwicklungsumgebung der besonderen Art aus. Die kostenlose Software bietet alle Funktionen einer professionellen Programmierumgebung, richtet sich jedoch in erster Linie an Lehrende und Lernende der Programmiersprache Java.

BlueJ hat alles an Bord, was man auch von einer professionellen Lösung erwartet: Editor, Compiler, virtuelle Maschine, Debugger und interaktive Objekt-Erzeugung. Hinzu kommt eine umfangreiche Dokumentation, sodass dem erfolgreichen Einstieg in Java nichts mehr im Weg steht. Durchgängig ist die Nutzerführung übersichtlich gehalten. Nicht zuletzt unterstützt sogar Oracle die kostenlose Anwendung.

Fazit BlueJ richtet sich ganz klar an den Lehr- und Lernbetrieb. Doch auch für das Selbststudium eignet sich die Freeware hervorragend. Dank umfangreicher Dokumentation und zahlreichen Internet-Foren findet man auch für knifflige Probleme meist ohne Probleme passende Hilfe.

BlueJ

Download

BlueJ 3.0.8