Werbung

BlueJ für Windows

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 5.0.2
  • 3.8
  • (2027)
  • Sicherheitsstatus

Softonic-Testbericht

BlueJ – kostenlose Programmierumgebung zum Erlernen von Java

BlueJ ist eine Programmierumgebung, mit der Schüler und Schülerinnen sowie Studierende die Programmiersprache erlernen können. Die Software bietet dafür diverse Hilfestellungen an, die unter anderem die Fehlerverfolgung erleichtern sollen.

Einsteiger-Konzept

Die kostenlose Programmiersoftware ist für Nutzer ausgelegt, die wenige oder gar keine Erfahrungen mit dem Programmieren von Programmen und mit der Sprache Java haben. Die Benutzeroberfläche ist so übersichtlich gestaltet, dass man direkt die ersten Textzeilen erstellen kann. Die Menüführung ist dabei einfach gehalten, damit alle wichtigen Funktionen ohne großes Suchen gefunden werden.

Ein großer Vorteil der Software liegt in ihrer Analyse-Funktion. BlueJ untersucht alle eingegebenen Textzeilen vor dem Starten. Werden in dem Programmiercode Fehler gefunden, weist die Software direkt auf die falschen Stellen hin. Die Nutzer können die Problemstellen somit schneller aufspüren und sie beheben.

Zielfindend

BlueJ arbeitet mit unterschiedlichen Formen der Programmierung. Auf der einen Seite steht die reine objektorientierte Textprogrammierung. In einem Editor können die Nutzer ihren Quellcode einbauen und diesen von der Software ausarbeiten lassen. Bei bekannten Eingaben bietet die Software auch eine Autovervollständigung an, um den Nutzern Zeit einzusparen und häufige Textpassagen schneller zu erstellen.

Ergänzend dazu hat das Programm aber auch eine grafische Editorumgebung. Darin können die Nutzer Objektklassen erstellen und diese mit Assoziationen an bestimmte Aktionen verknüpfen. Auf diese Weise lassen sich einfache Aktionsketten ausführen, beispielsweise der Druck auf einen Button, der eine Textnachricht erscheinen lässt. Die Klassendiagramme werden außerdem direkt in den Quelltext des Programmes übernommen.

Einstieg und Ausbau

BlueJ bietet diverse Lehrstoffsammlungen für Lehrkräfte an, mit denen diese ihren Schülern die Programmiersprache Java nahebringen können. Außerdem finden sich hilfreiche Tutorials im offiziellen Forum der Software. Somit können Lehrkräfte unterschiedliche Projekte anbieten, die ihre Schüler und Studenten mithilfe der Programmierumgebung von BlueJ umsetzen können.

Wenn der Lehrstoff etwas weitergehen soll, lässt sich die Software durch Add-ons erweitern. Auf diese Weise lassen sich neue Objekte und Hilfsmittel in BlueJ einbinden. Dabei können die Lehrer selber entscheiden, ob eine Erweiterung für die gesamte Klasse, die Teilnehmer eines Projektes oder nur für einzelne Schüler verfügbar sein sollen. So passen sie den Funktionsumfang an den Lehrstoff an.

Störende Faktoren

BlueJ läuft leider nicht ganz stabil. Es passiert häufiger, dass das Programm einfriert oder abstürzt. Wenn die Nutzer ihren Programmfortschritt dann nicht gespeichert haben, müssen sie eventuell einige Zeilen neu programmieren. Außerdem bietet das Programm im Vergleich zu anderen Umgebungen nur eine Handvoll Basis-Funktionen. Weiterführende Funktionen müssen über Erweiterungen eingespielt werden.

Wenn die programmierten Projekte zu umfangreich werden, können sie BlueJ schnell überlasten. Die Software ist darum eher für kleinere Lernprojekte als für komplexe Programme ausgelegt. Es stört auch, dass die Menüsprache nur auf Englisch erhältlich ist. Somit sind manchmal einige Optionen oder Funktionen schwieriger zu finden, als es bei anderen Programmen der Fall wäre.

Fazit

BlueJ ist eine einfache und gut zu bedienende Java-Programmierumgebung. Die Benutzeroberfläche ist einfach und übersichtlich gestaltet und erlaubt deshalb gerade Anfängern einen Einstieg ohne große Hindernisse. Zusatzfunktionen wie die Autovervollständigung oder die grafischen Klassendiagramme und die diversen Lernmaterialien erleichtern das Erarbeiten der Programmiersprache zusätzlich.

Leider ist das Programm ausschließlich in Englisch erhältlich. Die Software ist nur mit einer Handvoll Basisfunktionen ausgestattet und läuft teilweise instabil. Bei komplexeren Projekten kann die Software durchaus abstürzen. Darum sollten Nutzer ihre Arbeiten regelmäßig abspeichern, um Verluste zu vermeiden. Insgesamt ist BlueJ eine sehr gute Empfehlung, wenn Schüler das Programmieren mit Java erlernen sollen.

Alternativen zu BlueJ

Als alternatives Lernprogramm bietet sich die Software Scratch an. Es handelt sich um ein Lernprogramm für Kinder und Jugendliche. Das Programm nutzt eine visuelle Programmiersprache, um den Nutzern einfach und auf spielerische Weise zu vermitteln, wie das Programmieren funktioniert und welche Auswirkungen bestimmte Programmzeilen haben.

Nutzer, die auf der Suche nach einer umfangreichen Programmierumgebung sind, werden dagegen bei Eclipse fündig. Die Software ermöglicht das Programmieren unter anderem in Java, C++ und Python. Außerdem bietet die Software viele Tutorials, die sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene Programmierer wenden.

Vorteile

  • Übersichtliche Benutzeroberfläche
  • Einfaches Lernen für Anfänger
  • Editor mit Autovervollständigung
  • Viel Lernmaterial zum Erarbeiten der Programmierung

Nachteile

  • Läuft teilweise instabil
  • Wenige Basisfunktionen
  • Für aufwendigere Projekte ungeeignet
  • Keine deutschen Menüs vorhanden

Frühere Versionen

Programm ist in anderen Sprachen verfügbar


BlueJ für PC

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 5.0.2
  • 3.8
  • (2027)
  • Sicherheitsstatus

Nutzer-Kommentare zu BlueJ

Haben Sie BlueJ ausprobiert? Seien Sie der Erste, der Ihre Meinung hinterlässt!


Werbung

Alternativen zu BlueJ

  1. Java Development Kit

    8-update-311
    • 3.4
    • (1827 Bewertungen)

    Komplettpaket für Java-Entwicklung

  2. MSWLogo

    6.5b
    • 3.8
    • (7382 Bewertungen)

    Logos einfach gestalten

  3. BluetoothView

    1.66
    • 2.7
    • (1052 Bewertungen)

    Bluetooth-Geräten auf der Spur

  4. Java Runtime Environment

    8 Update 311
    • 3.6
    • (4616 Bewertungen)

    Laufzeitumgebung für Java-Programme

  5. Eclipse

    1.22.0 Build 5169
    • 3.5
    • (1115 Bewertungen)

    Java, C++ und mehr: Rundum-Editorlösung für Programmierer

  6. NetBeans IDE

    12.6
    • 3.6
    • (802 Bewertungen)

    Open-Source-Entwicklungsumgebung für Java

Entdecken Sie Apps

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt.